Unternehmen / Industrie

SGS wird für ihre Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Eine glaubwürdige Nachhaltigkeitspolitik sei wichtig, um Geschäfte gewinnen und Talente anziehen zu können, heisst es beim Warenprüfkonzern.

SGS heimst für ihre Nachhaltigkeitspolitik viel Lob und Preise ein. So hat der weltweit aktive Genfer Test-, Inspektions- und Zertifizierungskonzern von RobecoSAM schon zum fünften Mal in Folge den Gold Class Sustainability Award im Bereich Professional Services erhalten. RobecoSAM ist ein Spezialist für nachhaltige Finanzanlagen.

Von EcoVadis, die die Umwelt- und Sozialpraktiken von Unternehmen analysiert, gab es bereits zum vierten Mal ein Gold-Rating. SGS wurde zudem schon das zweite Jahr in Folge in den  FTSE4Good Index aufgenommen. Der Index umfasst Unternehmen, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG-Kriterien) einhalten. Erneut wurde der Konzern schliesslich zum Branchenführer in den Dow-Jones-Sustainability-Indizes ernannt, und zwar sowohl in der Kategorie Welt wie auch Europa.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare