Unternehmen / Gesundheit

Siegfried nimmt 200 Mio. auf

Die Pharmaauftragsfertigerin emittiert eine Anleihe über 200 Mio. Fr. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre und der Coupon 0,2%.

(AWP/RB) Die Siegfried (SFZN 766.00 -3.16%) Holding hat eine Anleihe unter der Federführung der UBS (UBSG 17.82 -0.70%) in Höhe von 200 Mio. Fr. begeben. Der Senior Bonds mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Coupon von 0,20% sei erfolgreich platziert worden und bei Schweizer Investoren auf grosses Interesse gestossen, teilte das Unternehmen am Mittwoch nachträglich mit.

Der Ausgabepreis lag bei knapp 100,15%. Die Investoren erhalten so über die gesamte Laufzeit eine jährliche Rendite von 0,17%.

Die Platzierung des Senior Bonds sei eine Premiere für Siegfried. Damit werde man die Finanzierung optimieren und erhalte die notwendige strategische Flexibilität. Siegfried werde den Emissionserlös für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden, einschliesslich der frühzeitigen Refinanzierung der im Oktober 2021 kündbaren Hybridanleihe über 160 Mio. Fr.