Unternehmen / Industrie

SIG Combibloc zeigt sich optimistisch

Analyse | Der Verpackungshersteller hat die Ziele erreicht. Die Aussichten sind ungetrübt.

Der Hersteller von Verpackungssystemen für die Lebensmittelindustrie SIG Combibloc hat für 2019 ein gutes Ergebnis präsentiert. CEO Rolf Stangl zeigte sich an der Bilanzmedienkonferenz sichtlich begeistert: «Der Kunde ist happy, und wir sind happy.» Die Wachstumsstrategie habe sich wieder als erfolgreich erwiesen, erläuterte er den Grund zur Freude.

Die Zahlen geben ihm recht. Der Kernumsatz, das ist der Umsatz mit externen Kunden, wuchs um 7,5% auf 1,77 Mrd. €, wobei sich Währungsveränderungen positiv auswirkten. Währungsbereinigt betrug das Umsatzplus 5,2% und lag damit im Zielkorridor von 4 bis 6%. Im Kernumsatz enthalten ist die Akquisition von Visy Cartons für einen Monat, was 20 Basispunkte zum Wachstum beitrug.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare