Unternehmen / Industrie

SIG Combibloc auf gutem Weg

Analyse | Der Anbieter von Verpackungssystemen kann das Wachstumstempo im dritten Quartal halten.

SIG kann das anlässlich des IPO vor einem Jahr abgegebene Versprechen eines konstanten Wachstums verbunden mit komfortablen Margen erfüllen.

Trotz einer sich abschwächenden Weltwirtschaft, Handelsfriktionen und politischen Unwägbarkeiten weist der Hersteller von beschichteten Kartonverpackungen für Flüssigkeiten für die neun Monate bis Ende September einen Zuwachs im Kernumsatz von 7,8% auf 1236 Mio. € aus. Währungsbereinigt betrug der Zuwachs 5,6%.

Umsatz und Gewinn steigen

Der Betriebsgewinn vor Zinsen, Abschreibungen und Amortisationen (Ebitda) wuchs 6% auf 329 Mio. €, was einer Marge von 26,4% entspricht. Der bereinigte Reingewinn ist von 75 auf 134 Mio. € gestiegen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare