Unternehmen / Finanz

SIX kommt dem Kauf der spanischen Börse näher

Für die spanische Wettbewerbsbehörde überschneiden sich die Märkte der spanischen BME und der SIX Group nur marginal.

(AWP/BB)  Die spanische Wettbewerbsbehörde CNMC hat die Übernahme der spanischen Börse BME durch die Schweizer Börseninfrastrukturbetreiberin SIX in einer ersten Phase genehmigt. Wegen der BME-Übernahme durch die SIX sei keine Gefährdung des Wettbewerbs in Spanien und Europa zu erwarten, schreibt die Behörde in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Die SIX zeigt sich erfreut über den Entscheid. Damit habe die CNMC einen wichtigen Schritt im Übernahmeprozess gefällt, sagte ein Sprecher der SIC auf Anfrage der «Finanz und Wirtschaft».  Ausserdem zeige der Entscheid, dass sie ein gutes Angebot für die BME vorgelegt hätten.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?