Die laufende Erholungsbewegung des Swiss Market Index hat ein Ausmass erreicht, das Rückschlüsse über die weitere Tendenz ermöglicht.

Der SMI pausiert zwar gerade wieder, da er an dem horizontalen Wendebereich bei 11’950 angekommen ist, der mit dem oberen Rand des kurzfristigen Schwankungsbandes (grau) eine erste Orientierungszone für kleinere Gewinnmitnahmen bildet. Doch auf längere Sicht stehen die Chancen gut für eine fortgesetzte Erholung an die nächste horizontale Umkehrschwelle bei 12’300 Punkten.

Die freundliche Vorhersage ergibt sich unter Anderem daraus, dass der Markt sich wieder deutlich über seinen Monatsdurchschnittspreis erholt hat (hellblaue Kurve), und dieser inzwischen sogar zu steigen beginnt – was in Abwärtstrends kaum zu beobachten ist. Solange dieser bei rund 11’750 Punkten liegende Mittelwert und die auf gleicher Höhe verlaufende, ebenfalls stabilisierende Umsatzhäufung nicht wieder signifikant unterschritten werden, besteht nur wenig Gefahr.

Trading-Idee: Long Faktor Zertifikate wie die Valor 57946549 der UBS  bleiben weiter haltenswert – sie hebeln Kursbewegungen des SMI um das Vierfache. Wer dem Frieden nicht traut, kann sich aber auch weiterhin mit Short Faktor Zertifikaten wie der Valor 48638470 nach unten sichern, diese bewirken das Gegenteil.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare