Märkte / Makro

SNB schreitet bei Umstellung auf Saron weiter voran

Für einen geordneten Saron-Übergang ist eine frühe Umstellung zentral. Die Einstellung des Franken-Libor wird per Ende 2021 lanciert.

(AWP) SNB-Direktoriumsmitglied Andréa Maechler hebt die baldige Ablösung des Franken-Libors durch den Saron hervor. Wie sie am Donnerstag laut Redetext betonte, rückt die Ablösung rasch näher.

So wurde im November vom Administrator des Libors ein Konsultationsverfahren zur Einstellung des Franken-Libors per Ende 2021 lanciert. «Den Marktteilnehmern in der Schweiz verbleiben somit voraussichtlich noch rund 12 Monate, um die notwendigen Arbeiten für einen reibungslosen Übergang zum Saron abzuschliessen», so Maechler in der Rede.

Dagegen werde der US-Dollar Libor voraussichtlich für die wichtigen Laufzeiten bis Mitte 2023 verlängert. Das habe aber keinen Einfluss auf den Franken-Libor.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?