(Illustrationen: Claudio Köppel/FuW)

Wer investieren will, muss sich informieren. Das weiss jeder Anleger – und setzt sich folglich über Märkte und Unternehmen in Kenntnis. Aber wäre es nicht viel reizvoller, sich in ein Thema einzulesen, das einen sowieso interessiert? Wein, Comics oder Möbel beispielsweise?

Auch solches Wissen lässt sich zu Geld machen. Dass guter Wein über die Zeit an Wert gewinnt, dürfte bekannt sein. Aber wussten Sie, dass Schallplatten wieder so beliebt sind, dass vergriffene Neuausgaben rasch an Wert zulegen? Oder dass sich mit Sneakers innerhalb weniger Stunden ein paar hundert Franken gewinnen lassen? Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?