Märkte / Aktien

So haben die Chefanalysten 2019 performt

Die von «Finanz und Wirtschaft» befragten Chefanalysten haben im ablaufenden Jahr den Markt geschlagen.

Rund 30% Gesamtrendite haben die Aktientipps der von der «Finanz und Wirtschaft» Mitte Dezember 2018 befragten Chefanalysten bis vergangenen Freitagabend durchschnittlich erzielt. Damit schlagen sie den breit gefassten Swiss Performance Index (24%) deutlich.

An der Spitze liegt in der diesjährigen Ausgabe – wie schon bei der Zwischenbilanz im Juli – Remo Rosenau von der Helvetischen Bank. Dies verdankt er AMS: Die Aktien des Halbleiterherstellers legten mehr als 90% zu. Das Geschäft mit Grosskunde Apple lief 2019 glänzend. Zugute kam Rosenau ausserdem, dass der Rest der ausgewählten Titel den Vergleich mit dem Gesamtmarkt ebenfalls nicht scheuen muss.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.