Unternehmen / Gesundheit

Sonova kehrt zu profitablem Wachstum zurück

Analyse | Der Hörgerätehersteller übertrifft die Erwartungen leicht. Die neue Produktlinie Paradise findet Anklang.

Ein Viertel weniger Umsatz, über ein Drittel weniger Betriebsgewinn – das ist unschön. Dennoch bedachte die Börse den Semesterausweis von Sonova am Montag mit Applaus.

Die Ende September im Vergleich zu Juli erhöhte Prognose wurde leicht übertroffen. An der Prognose für das gesamte Geschäftsjahr hält das Management fest, ungeachtet rapide steigender Covid-Fallzahlen in der westlichen Welt.

Ein Vergleich mit Demant und GN Store Nord ist wegen des verschobenen Geschäftsjahres von Sonova nicht einfach. Er legt aber den Schluss nahe, dass Sonova Marktanteile gewonnen hat. Auch gelang es dem Unternehmen besser als den dänischen Konkurrenten, die Profitabilität zu schützen. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?