Unternehmen / Schweiz

Sportradar schliesst Vertrag mit Wettanbieter Pointsbet

Der Anbieter von Sportdaten schliesst mit dem australischen Wettanbieter Pointsbet einen mehrjährigen Vertrag.

(AWP) Sportradar (SRAD 12.64 -0.08%) arbeitet künftig mit dem australischen Wettanbieter Pointsbet zusammen. Die Vereinbarung laufe über sechs Jahre und umfasse die Lieferung von Echtzeit-Daten zu Basketball-, Baseball-, Eishockey- und American Footballspielen in den USA, teilte Sportradar am Mittwoch mit. Angaben zu finanziellen Details werden in der Meldung nicht gemacht.

Pointsbet hat seinen Hauptsitz in Australien und verfügt über Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada und Irland. Allein im laufenden Jahr habe Sportradar damit sechs Verträge mit namhaften Wettanbietern abschliessen können, so die Meldung. Seit Mitte September werden die Aktien des in St.Gallen ansässigen Unternehmens an der US-Technologiebörse Nasdaq gehandelt.

Leser-Kommentare