Unternehmen / Industrie

Stadler Rail übernimmt Bär Bahnsicherung

Der Zugbauer übernimmt 130 Mitarbeiter der Firma Bär Bahnsicherung mit Sitz in Fehraltorf. Das Unternehmen ist gemäss Stadler eine ideale Ergänzung.

(AWP) Der Zugbauer Stadler Rail (SRAIL 44.14 +0.14%) baut das Signaltechnik-Geschäft mit einem Zukauf aus. Stadler übernimmt die Firma Bär Bahnsicherung mit ihren 130 Mitarbeitern und Sitz in Fehraltorf, wie es am Freitagabend in einer Mitteilung heisst.

Bär Bahnsicherung sei eine ideale Ergänzung, schreibt Stadler. Während Bär mit Produkten die Digitalisierung der Bahninfrastruktur vorantreibe, habe sich der Signalling-Bereich von Stadler auf die Ausstattung der schienengebundenen Fahrzeuge mit Signal-Technik fokussiert.

Seite an Seite wollen Bär und Stadler laut Mitteilung die Digitalisierung im schienengebundenen Verkehr fortsetzen.