Märkte / Anleihen

«Stimulus überwiegt die Belastung höherer Zinsen»

Chris Iggo, Chief Investment Officer Core Investments bei Axa Investment Managers, sieht keinen grossen Einfluss des jüngsten Renditeanstiegs auf die Aktienmärkte.

Herr Iggo, wie sehr sorgt Sie die jüngste Korrektur an den Staatsanleihenmärkten?
Die Renditen sind ziemlich schnell gestiegen, vor allem in den USA, aber auch in anderen Ländern. Im Grossen und Ganzen war es aber ein geordneter Prozess. Es gab auch keine Probleme mit der Liquidität oder Marktprobleme auf der Mikroebene. Die steigenden Renditen sind rational, sie stehen im Einklang mit den wirtschaftlichen Aussichten. Natürlich wird die US-Regierung jetzt mit dem Konjunkturprogramm das Angebot an Staatsanleihen aufstocken. Ich bin mir aber nicht so sicher, ob dies bereits die Anleihenrenditen direkt beeinflusst hat. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare