Das IPO von Alcon erinnert an eine wichtige Sache: Börsenkurse werden ausgehandelt. Kursbestimmend ist deshalb, wer agiert, und nicht, wer Berichte schreibt.

Der Handel mit Aktien ist vornehmlich dann interessant, wenn der Preis entweder zu tief oder zu hoch angesetzt ist. Der Aktienkurs von Straumann ist in den vergangenen drei Monaten um  35% gestiegen. Die Bewertung ist augenblicklich mindestens relativ zum Gesamtmarkt hoch. In der Kursgrafik unten ist eine bis Anfang März zurückreichende Struktur rot markiert. Dieses Muster entsteht, wenn der Trend ins Stocken gerät und stärker schwankt, als er effektive Fortschritte zeigt. Das ist beim Eintritt in eine Trendsättigungsphase der Fall.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.