Unternehmen / Finanz

Swiss Life International schliesst Übernahme von ElipsLife ab

Der Versicherungskonzern hat am Freitag die Übernahme der auf biometrische Versicherungen spezialisierten ElipsLife abgeschlossen.

(AWP) Swiss Life (SLHN 517.00 +0.54%) hat die Übernahme der Swiss-Re-Lebensversicherungstochter ElipsLife per 1. Juli abgeschlossen. Die Akquisition erfolgte im Rahmen einer Ende 2021 angekündigten Partnerschaft mit Swiss Re (SREN 74.88 +0.94%).

Finanzielle Angaben zu dem Deal machten die beiden Partner in einer am Freitagabend von Swiss Life veröffentlichten Mitteilung nicht. ElipsLife versichert die finanziellen Folgen von Krankheit, Tod und Unfall abdecken.

Ziel der Zusammenarbeit zwischen Swiss Life International und Swiss Re sei es, Unternehmen «Lösungen für biometrische Risiken» anzubieten. Swiss Life tritt dabei als Erstversicherer auf und ist verantwortlich für die Betreuung von Partnern und Kunden, den Vertrieb und das Backoffice. Swiss Re wiederum konzentriert sich auf den Rückversicherungsteil, indem sie den Bestand rückversichert und sich am Neugeschäft beteiligt.

Leser-Kommentare