Unternehmen / Finanz

Swiss Life in allen Belangen erfolgreich

Analyse | Der Versicherer schwimmt in Geld. Er erhöht die Dividende ein Fünftel und plant, 3% der eigenen Aktien zurückzukaufen. Die Perspektiven sind günstig.

Die Aktien des Versicherers Swiss Life halten sich am Freitag besser als der Gesamtmarkt. Der Jahresabschluss belegt verbesserte Leistungen sowohl im Kerngeschäft wie im bankähnlichen Sortiment mit Anlagefonds.

Der Gewinn wuchs 2019 gut 12% auf 1,2 Mrd. Fr. bzw. 36.60 Fr. je Aktie. Der Cashflow ist so kräftig, dass der Verwaltungsrat die Dividende gleich ein Fünftel auf 20 Fr. erhöht. Um die Aktionäre zusätzlich am Erfolg zu beteiligen, sollen eigene Titel für 400 Mio. Fr. – entsprechend 3% der ausstehenden Valoren – vom Markt gekauft werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare