Unternehmen / Finanz

Swissquote-CEO: «Werden Virtual Reality stark weiterentwickeln»

Marc Bürki, CEO des Online-Brokers, äussert sich im Videointerview, wie Swissquote mit der internationalen Konkurrenz umgeht und wer im Inland zu den wichtigsten Mitbewerbern zählt.

(AWP) Swissquote verstärkt im Zuge der Digitalisierung seine Aktivitäten bei der Entwicklung neuer Anwendungen für Kunden. So hat der grösste Schweizer Online-Broker im Bereich Virtuelle Realität eine neue Brille entwickelt. «Wenn man die aufsetzt ist man in einer völlig anderen Welt. Und diese werden wir stark weiterentwickeln», sagte CEO Marc Bürki am Freitag gegenüber AWP Video.

Auch für Kunden wie die PostFinance habe Swissquote neue Plattformen und Anwendungen entwickelt, so Bürki weiter. «Bei unserem Robo-Advisor kommt in 2017 eine spektakuläre neue Version auf den Markt». Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?