Unternehmen / Finanz

Swissquote spannt mit Tesla zusammen

Die Onlinebank und der US-Elektroautobauer lancieren gemeinsam für den Schweizer Markt ein Online-Autoleasing-Angebot.

(AWP) Die Online-Bank Swissquote (SQN 96.70 +1.04%) steigt neu in das Autoleasing-Geschäft ein und spannt für ein Online-Angebot mit dem US-Elektroautobauer Tesla (TSLA 864.16 -2.14%) zusammen. Kundinnen und Kunden verspricht Swissquote eine schnelle Bearbeitung ihrer Leasinganfragen.

Leasing sei in der Schweiz eine beliebte Option für die Neuwagenanschaffung, schreibt Swissquote in einer Mitteilung vom Freitag. Das Ziel sei es, die Finanzierung eines Teslas «genauso einfach wie seine Bedienung zu machen».

Kundinnen und Kunden würden ihren Tesla über die Tesla-Webseite erstellen und konfigurieren, sagte eine Swissquote-Sprecherin auf AWP-Anfrage. Bei der Finanzierung könnten sie dann als Option das Leasing mit Swissquote als Leasingpartner auswählen. Swissquote sei «Premium Partner» beim Leasing mit Tesla, betonte sie.

Die Online-Bank will sich mit dem neuen Angebot auf den Markttrend der Elektroautos fokussieren. Man teile mit Tesla «die gleiche DNA und Werte in Bezug auf die Digitalisierung», so die Sprecherin. Weitere Partnerschaften im Leasinggeschäft schliesse Swissquote grundsätzlich aber in Zukunft nicht aus.

Über das mögliche Volumen des neuen Leasinggeschäfts wollte Swissquote keine Angaben machen – erste Zahlen werde das Institut bei der Publikation des Jahresabschlusses im März 2021 bekannt geben, sagte die Sprecherin. Die Kosten für das neue Angebot könnten aber als «marginal» eingeschätzt werden: Es seien «alles digitalisierte Prozesse dahinter».

Die komplette Historie zu Swissquote finden Sie hier.»