Unternehmen / Gesundheit

Tecan gewinnt an Tempo

Analyse | Der Laborausrüster hat das Wachstum im zweiten Semester beschleunigt. Akquisitionen bleiben ein zentrales Thema.

Die Anleger reagierten erfreut auf die letztjährigen Zahlen von Tecan. Die Aktien des Laborausrüsters kletterten am Montagmorgen bis zu 5%. Die Erwartungen waren auf allen Ebenen übertroffen worden, und das laufende Jahr hat sich vielversprechend angelassen.

Im zweiten Halbjahr gelang es Tecan, die Zuwachsraten zu steigern. Das Wachstum aus eigener Kraft lag am Ende mit 6,8% über den angepeilten 5%. Besonders gut kamen die margenstärkere der beiden Divisionen, Partnering Business (Verkauf von Produkten unter anderem Namen), sowie das Geschäft in Europa voran.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare