Unternehmen / Ausland

Tesla schlingert am finanziellen Abgrund entlang

Der Elektroautohersteller aus dem Silicon Valley kämpft mit Produktionsproblemen und verbrennt Cash in halsbrecherischem Tempo.

Tesla gerät erneut ins Schlingern. Der Elektroautohersteller aus Kalifornien hat an der Börse lange viel Wohlwollen genossen. Doch nun scheinen Investoren zusehends die Geduld zu verlieren.

Nach tiefroten Quartalszahlen und einer surreal anmutenden Telefonkonferenz mit Analysten sind die Aktien nach den Kursturbulenzen von Anfang April abermals unter Druck geraten. Umso mehr steht Gründer und CEO Elon Musk in der Beweispflicht, das Unternehmen bald auf einen profitablen Weg zu bringen.

Die Schlüsselrolle dafür spielt der Model 3. Im Luxussegment hat sich Tesla einen ausgezeichneten Namen gemacht. Um rentabel zu wirtschaften, will der Konzern mit dem neuen Mittelklassewagen jetzt aber auch den Massenmarkt erobern.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare