Märkte / Aktien

Tesla überflügeln alle

Home Office, Onlineshopping, elektrifizierte Autos: Die Coronapandemie verhilft so mancher Tech-Aktie zu einer Spitzenposition im S&P 500. Tourismusunternehmen dagegen darben.

An der Spitze des S&P 500 steht 2020 eine Aktie, die den grössten Teil des Jahres gar nicht in dem Index gelistet war: Tesla haben ihren Wert seit Anfang Jahr fast verachtfacht – und damit den Sprung in den US-Leitindex geschafft. Der S&P 500 schaffte nach einem Einbruch im Frühjahr immerhin ein stolzes Plus von rund 15% (ohne Dividenden). Mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 500 Mrd. $ ist der Elektroautobauer nun so viel wert wie die grössten neun Fahrzeughersteller zusammen, darunter Volkswagen (umgerechnet 100 Mrd. $), Toyota (250 Mrd. $) und GM (60 Mrd. $). Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?