Sponsored by J.P.Morgan AM

Thema der Woche 42/2016: Industrieländeranleihen in den vergangenen Monaten

J.P. Morgan Asset Management

Die letzte Woche war geprägt durch starke Schwankungen des Sterlings und des UKAnleihenmarktes. In den vergangenen Monaten sind die Renditen von 10-jährigen Industrieländeranleihen gesunken, besonders am mittleren und unteren Ende der Kurve.

Diese jüngste Divergenz zeigt die nächste Phase der Post-Brexit Effekte, die sich an den Finanzmärkten bemerkbar macht. Investoren haben UK-Anleihen neu bewertet, da die Erwartungen einer Inflation für das Vereinigte Königreich gestiegen sind. Grund dafür ist das Pfund, das nach der Konferenz der «Conservative Party» in der ersten Oktoberwoche durch die Befürchtungen eines «harten» Brexit gesunken ist.

Mit diesen grossen Bewegungen im Hinterkopf, ist ein global diversifiziertes Engagement in Industrieländerstaatsanleihen besonders wichtig – zu einer Zeit, in der Regierung und Politik einen bedeutenderen Einfluss an den Märkten erhalten, als die Politik der Zentralbanken.

Hier mehr erfahren über Market Insights. »