Unternehmen / Industrie

Tornos meldet sich kraftvoll zurück

Analyse | Der Maschinenbauer steigert die Profitabilität nach jahrelanger schwieriger Phase sprunghaft. Die Perspektiven bleiben rosig.

Im Jahr 2012 verbuchte Tornos einen Umsatz von 181 Mio. Fr., woraus ein operativer Betriebsverlust von 10,9 Mio. Fr. resultierte. Im vergangenen Jahr hat sie mit 179 Mio. Fr. erstmals wieder ein Umsatzvolumen in der Grössenordnung von damals erreicht, doch ist das Betriebsergebnis nun deutlich positiv. Es beträgt – einen ausserordentlichen Immobiliengewinn von 1,4 Mio. Fr. ausgeklammert – 8,1 Mio. Fr.

Anders ausgedrückt: Mit gleichem Umsatz wie 2012 ist Tornos heute fähig, 19 Mio. Fr. mehr Betriebsgewinn zu erwirtschaften. Und das, obwohl der Euro letztes Jahr niedriger war als 2012.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare