Unternehmen / Konsum

TX Group beteiligt sich an Kreditplattform Lend

Der Medienkonzern hat sich als Investor bei der Crowdlending-Plattform Lend engagiert.

(AWP) Die TX Group (TXGN 64 -0.47%) beteiligt sich an einer sogenannten Crowdlendig-Plattform, welche Kredite zwischen Kreditnehmern und Anlegern ohne Umweg über eine Bank abwickelt. Der Name der Plattform ist Lend, und sie hat ihren Sitz in Zürich.

Angaben zur Höhe der Beteiligung machte die TX Group in der Mitteilung vom Donnerstag nicht. Man sei nun aber im Verwaltungsrat von Lend vertreten. Ausserdem hiess es, dass sich die TX Group als Lead Investor in einer Series-B-Finanzierungsrunde in der Höhe von 5,5 Mio. Fr. engagiert habe.

Weitere Investoren waren laut den Angaben Postfinance, welche ihren Geschäftskunden Kredite über lend.ch anbietet, sowie der Genfer Venture-Fonds Alpana.

Lend wurde laut den Angaben vor fünf Jahren gegründet und beschäftigt mittlerweile 17 Personen. Kreditnehmer haben über die Plattform bereits für über 1,3 Mrd. Fr. Kredite beantragt. Das selbsterklärte Ziel des Unternehmens ist nicht weniger, als den Status quo zu verändern und «die Finanzwelt fair und angenehm gestalten».

Leser-Kommentare