Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Schweiz

UBS will ernten – Credit Suisse muss säen

UBS muss die Robustheit ihres Geschäftsmodells beweisen, Credit Suisse die Hoffnung der Investoren auf eine bessere Zukunft am Leben erhalten.

Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher nicht sein. Credit Suisse wird voraussichtlich einen Milliardenverlust bekannt geben, während UBS das beste Ergebnis seit der Finanzkrise präsentieren wird. «Finanz und Wirtschaft» rechnet bei Credit Suisse für 2015 mit einem Minus von 3 Mrd. Fr. UBS traut sie einen Jahresgewinn von über 6 Mrd. zu. Wenn die beiden Grossbanken kommende Woche ihre Viertquartals- und Jahreszahlen vorlegen, werden die Augen der Investoren deshalb auf ganz unterschiedliche Themen fokussieren.

Der Verlust der Credit Suisse wird zwar für einen Aufschrei sorgen. Relevant für die Kursentwicklung wird aber sein, welche Tendenzen der Geschäftsverlauf zeigt und was diese für das künftige Ertrags­potenzial signalisieren.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.