Märkte / Makro

Unveränderte Lage am Schweizer Arbeitsmarkt

Die hiesige Arbeitslosenquote bleibt den fünften Monat in Folge auf dem gleichen Niveau.

(AWP) Die Zahl der Arbeitslosen in der Schweiz hat im Oktober 2017 wieder etwas zugenommen. Sie erhöhte sich im Vergleich zum Vormonat um 1’631 auf 134’800 Personen. Die Arbeitslosenquote blieb den fünften Monat in Folge unverändert bei 3% und auch der saisonbereinigte Wert fiel mit 3,1% gleich aus wie im Vormonat, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Donnerstag mitteilte.

Für einen Monat Oktober handle es sich um eine «relativ geringe Zunahme» der Arbeitslosenzahlen und um eine der schwächsten relativen Zunahmen der letzten zehn Jahre, kommentierte Seco-Direktor Boris Zürcher an einer Telefonkonferenz. Saisonbereinigt nahm die Zahl der Arbeitslosen um 1% ab. Gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat waren 9’731 Personen weniger (-6,7%) arbeitslos gemeldet, die Quote lag damals bei 3,2%.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.