Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Finanz

US-Steuerreform wird UBS und CS Milliarden kosten

Ein tieferer Steuersatz verringert den Wert der US-Steuerguthaben der Schweizer Grossbanken: CS droht ein Abschreiber von gut 2 Mrd. Fr., UBS von 3 Mrd. Fr.

Und plötzlich geht es Schlag auf Schlag: Der US-Senat hat über das Wochenende die Steuervorlage ebenfalls gutgeheissen. Bereits am 16. November zugestimmt hat der Kongress. Klar ist damit: Die Unternehmenssteuern sollen in den USA von heute 35 auf 20% gesenkt werden. Unterschiede zwischen den beiden Kammern bestehen nunmehr hauptsächlich in der Frage, ob die Reform bereits ab 2018 oder erst ab 2019 gelten soll.

Ziel der Republikaner ist eine schnelle Bereinigung, sodass das Gesetz noch vor Weihnachten Präsident Trump zur Unterschrift vorgelegt werden kann.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.