Unternehmen / Industrie

V-Zug mit erfolgreichem Börsendebüt

Schon der erste Kurs des Haushaltsgeräteherstellers lag deutlich höher als der Buchwert.

(AWP) Die V-Zug-Aktien haben am Donnerstag ihren ersten Handelstag an der Schweizer Börse SIX erfolgreich beendet. Die Papiere der Metall-Zug-Abspaltung verbuchten im Tagesverlauf ein klares Kursplus.

Die Aktien des Haushaltsgeräteherstellers gingen am Morgen zum Eröffungskurs von 72 Franken in den Handel. Das entspricht einer Marktkapitalisierung von 463 Mio. Fr. Verglichen mit dem reinen Buchwert des Unternehmens von rund 351 Mio. stellt das einen Aufschlag von rund 32% dar.

Das Tageshoch von 80.92 Fr. wurde am frühen Nachmittag erreicht und der erste Schlusskurs lautet 78.15 Fr., ein Tagesplus von 8,5%. Insgesamt wechselten am ersten Tag 34’550 der insgesamt rund 6,43 Mio. Aktien die Hand. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?