Unternehmen / Finanz

Valiant-CEO: «Der Kunde ist hybrid»

Ewald Burgener, CEO von Valiant, ist angesichts der Expansion seiner Bank bereit, auch branchenfremde Mitarbeiter zu engagieren.

Herr Burgener, mit der Strategie bis 2024 beschleunigt Valiant das Wachstum. Hat Ihnen der Verwaltungsrat die Strategie genau vorgegeben?
Die Strategie ist ein Gemeinschaftswerk und nicht das Ergebnis weniger Personen. VR und Geschäftsleitung haben sich von der Vision von Valiant leiten lassen. Und auch die Mitarbeiter haben mitgewirkt.

In welcher Form?
Unsere Mitarbeiter haben über 200 Ideen eingereicht, wie der Ertrag der Bank gesteigert werden kann. Die Strategie ist also breit abgestützt und wird von innen getragen. Sie soll die Bank in eine erfolgreiche Zukunft führen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare