Unternehmen / Finanz

Valiant warnt vor Risiken auf dem Immobilienmarkt

Analyse | Die Bank legt dank Einnahme einer Sonderdividende ein Halbjahr über den Erwartungen hin, behält im Zinsgeschäft aber den Fuss auf der Bremse.

Valiant schlägt mit einem starken Halbjahresergebnis die Erwartungen deutlich. Der Ertrag stieg im Vorjahresvergleich 9,6% auf 206,6 Mio. Fr., der Gewinn nahm 14,5% auf 59,8 Mio. Fr. zu. Der Markt nimmt das Ergebnis positiv zur Kenntnis, der Aktienkurs steigt am Donnerstag zeitweise rund 4,5%.

Die unerwartete Komponente bildet eine um 9 Mio. Fr. höher ausgefallene Sonderdividende des Kartenzahlunternehmens Aduno, an dem Valiant beteiligt ist. Sie liess den übrigen ordentlichen Ertrag auf 19,7 Mio. Fr. (+82,6%) anschwellen und wird den Reserven zugeführt.

Warnung vor Renditeobjekten

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare