Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Unternehmen / Immobilien

Varia US Properties startet im Dezember an der SIX

Die Gesellschaft bietet dem Schweizer Anleger eine Alternative zu herkömmlichen Investments im Immobiliensektor. Zu beachten ist das Dollarrisiko.

Die Immobiliengesellschaft Varia US Properties bringt ihre Aktien zu 35 Fr. an die Börse. Mit dem Erlös von netto 118 Mio. Fr. will das Unternehmen ihr Portfolio an Mietwohnungen in den USA erweitern. Die Aktien sollen voraussichtlich am 8. Dezember zum ersten Mal an der SIX gehandelt werden.

Der Börsengang umfasst bis zu 3,56 Mio. neu auszugebende Namenaktien bestehend aus bis zu 3,10 Mio. Anteilen aus einer ordentlichen Kapitalerhöhung sowie bis zu 464’562 Aktien aus einer Mehrzuteilungsoption. Zusammen mit den bestehenden Aktien wird Varia bis zu 6,65 Mio. Aktien ausgegeben haben, rund doppelt so viel wie jetzt. Auf der Basis des Emissionspreises von 35 Fr. errechnet sich eine Kapitalisierung von 217 bis 233 Mio. Fr.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.