Unternehmen / Finanz

Veraison steigt bei Comet ein

Die Investmentgesellschaft hält nun 3,16% am Hersteller von Röntgenmodulen und Vakuumkondensatoren.

(AWP)  Die Investmentgesellschaft Veraison ist bei Comet eingestiegen. Veraison meldete am Mittwoch, man habe für den SICAV Engagement Fund einen Anteil von 3,16% am Hersteller von Röntgenmodulen und Vakuumkondensatoren erworben.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare