Unternehmen / Ausland

Verborgene Risiken im S&P 500

Der global wohl bedeutendste Aktienindex ist stark technologielastig und bietet deshalb keine gute Diversifikation.

Landläufig gelten Indizes als diversi­fiziert. Schwankungen der einzelnen Bestandteile gleichen sich untereinander besser aus als die einseitig ausgerichteter Anlagen. Das Risiko ist geringer. Dementsprechend sind börsengehandelte Fonds (Exchange Traded Funds, ETF), die Indizes abbilden, unter Investoren als Anlagevehikel sehr beliebt.

Doch ausgerechnet der S&P 500, der wohl bedeutendste Aktienmarktindex, patzt unter diesem Gesichtspunkt. Über 11,2 Bio. $ sind auf ihn indexiert oder an ihn gebunden, wobei das indexierte Vermögen nach S&P Dow Jones Indices rund 4,6 Bio. $ ausmacht. Ein breit diversifiziertes Portfolio repräsentiert er aber nicht. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare