Märkte / Makro

Verbraucherstimmung in Eurozone etwas besser

Die Stimmung der Verbraucher in der Eurozone hat sich im Mai aufgehellt.

(Reuters) Das Barometer für das Konsumklima stieg um 0,9 Punkte auf minus 21,1 Zähler, wie aus der am Freitag veröffentlichten Umfrage der EU-Kommission hervorgeht. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit minus 21,5 Zählern gerechnet. Damit bessert sich die Stimmung wieder, nachdem sie unter dem Eindruck des Kriegsausbruchs in der Ukraine im März eingebrochen war und sich im April weiter eingetrübt hatte. Trotz des jüngsten Anstiegs liegt das Niveau des Barometers weiter unter seinem langfristigen Durchschnitt.

Leser-Kommentare