Märkte / Emerging Markets 10:42 - 10.04.2017

Verfahren gegen Chef von Chinas Versicherungsaufsicht

Die Säuberung auf dem chinesischen Finanzplatz hat mit der Einleitung einer Untersuchung gegen den Chef der CIRC einen neuen Höhepunkt erreicht.
lesen sie mehr
zum Stichwort
Aktie
Wertpapier , das einen Anteil am Kapital einer Aktiengesellschaft verkörpert. Es sichert dem Eigentümer Mitgliedschaftsrechte (Stimm- und Wahlrecht an der Generalversammlung) und Vermögensrechte (Recht auf Anteil am Gewinn, Beteiligungsquote bei Kapitalerhöhungen oder am Liquidationsergebnis) zu.
Boom
Wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung, Hochkonjunktur. Gegenteil: Rezession .
Börse
Regelmässig stattfindender, nach feststehenden Usanzen organisierter Markt. Je nach den gehandelten Gütern spricht man z. B. von Wertpapier-, Effekten-, Devisen-, Warenbörsen oder Börsen für derivative Instrumente (Terminbörsen ).
Grossbanken
In der Schweiz UBS und Credit Suisse. Sie sind mit einem Anteil von 50% an der Bilanzsumme und 75% an der Börsenkapitalisierung aller Schweizer Bankaktien die bedeutendste Bankengruppe. Auch international gehören sie zu den grössten Banken.
Police
Als Urkunde ausgestalteter Versicherungsvertrag.
Verwaltungsrat
Überwacht und lenkt (über die Strategiefestlegung) für die Gesamtheit der Aktionäre die Geschäftsleitung eines Unternehmens. Die VR-Mitglieder einer AG schweizerischen Rechts müssen in der Regel mehrheitlich das Schweizer Bürgerrecht besitzen und in der Schweiz wohnhaft sein. Der VR besteht aus exekutiven (unternehmensinternen) und nicht exekutiven (externen) Mitgliedern. Immer mehr setzt sich im Rahmen einer guten Corporate Governance die Praxis durch, dass ein bedeutender Teil der VR in keiner geschäftlichen Beziehung zum Unternehmen stehen darf. Der VR wird von der GV gewählt.
Yuan
Bezeichnung für die chinesische Währung. Sie ist in die Zahlungseinheiten Yuan, Jiao und Fen gegliedert.

Das Antikorruptionsorgan der Kommunistischen Partei Chinas hat gegen Xiang Junbo, den Vorstandsvorsitzenden der chinesischen Versicherungsaufsichtskommission (CIRC), wegen angeblicher «Verletzung der Parteidisziplin» ein Verfahren eingeleitet. Xiang hat sein Amt 2011 angetreten und war zuvor Verwaltungsratschef der Agricultural Bank of China (ABC), einer der vier chinesischen Grossbanken.

Riskante Übernahmen und Kapitalflucht

Die Versicherungsindustrie, die in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von sehr risikoreichen Immobiliengeschäften und Unternehmensübernahmen finanziert hat, steht bereits seit einiger Zeit im Kreuzfeuer der Kritik. In der offiziellen chinesischen Sprechweise steht «Verletzung der Parteidisziplin» oft für Korruption.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Mehr zum Thema

04.04.2017 Aktien

Worauf Anlageexperten setzen

lock-status
31.03.2017 Makro

Chinas Industrie brummt

21.03.2017 Makro

Superaufseher für China

lock-status