Unternehmen / Finanz

Vorsorgemodell richtig wählen

Die Versicherer bieten den KMU das breiteste Sortiment von Pensionslösungen und halten rund 40% Marktanteil. Jetzt ist wieder Zeit, Konkurrenzangebote zu testen.

Die Lebensversicherer versehen im Auftrag einer grossen Zahl von KMU die obligatorische berufliche Vorsorge für deren rund 1,8 Mio. Beschäftigte. Autonome KMU-Pensionskassendienstleister fordern im Wettbewerb um Kunden die Versicherer mit eigenen Vorsorgemodellen heraus. KMU haben jährlich die Chance, den Markt für ein besseres Angebot zu testen.

Die Pensionskassenstatistik des Bundes zählt 244 Sammel- und Gemeinschaftseinrichtungen – darunter die Versicherer –, die zusammen als Pensionskassen für 2,9 Mio. Erwerbstätige wirken. 1400 Einzelpensionskassen von grösseren Unternehmen sowie Gemeinden, Kantonen und Bund versichern 1,2 Mio. Beschäftigte.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.