Unternehmen / Finanz

VZ Holding beteiligt sich an britischer Beratungsfirma

Die Spezialistin für Vorsorgelösungen steigt mit dem Zukauf der Beratungsfirma Lumin Wealth in den britischen Markt ein.

(AWP) Die VZ Holding (VZN 93.60 -0.64%) verstärkt sich mit einem Zukauf in Grossbritannien. Der Finanzdienstleister übernimmt 50,1% der Anteile von Lumin Wealth, einer unabhängigen Beratungsfirma, die vorwiegend im Raum Nord-London tätig ist, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag heisst.

Die neue Partnerschaft sei ein ideales Sprungbrett, um in den britischen Markt einzusteigen, schreibt VZ weiter. Es bestehe das Ziel, in fünf Jahren auch die restlichen Anteile am Unternehmen zu übernehmen.

Angaben zum Kaufpreis werden keine gemacht. Auf Ertrag und Gewinn der VZ Gruppe werde sich diese Beteiligung vorerst nicht wesentlich auswirken.

Lumin Wealth ist ein Independent Financial Advisor (IFA) und beschäftigt den Angaben zufolge rund 40 Expertinnen und Experten. Das bestehende Management wolle das Unternehmen gemeinsam mit der VZ Gruppe weiterentwickeln.