Märkte / Aktien

Wann aus einer Hausse eine Blase wird

Die Geschichte lehrt, welche Entwicklungen für eine Finanzblase charakteristisch sind. Noch sind nicht alle Kriterien erfüllt.

Die globale Aktienmarktkapitalisierung liegt deutlich über dem Wert aller Güter und Dienstleistungen, die auf der Welt pro Jahr produziert werden. Das ist ein Rekord.Befinden sich die Finanzmärkte in einer epischen Blase, wie Investorenlegende Jeremy Grantham von GMO glaubt? Oder sind die hohen Aktienkurse und Bewertungen wegen der tiefen Zinsen und der tollen Wachstumsaussichten gerechtfertigt?

Das ist die alles entscheidende Frage, auf die Finanzmarktteilnehmer eine Antwort finden müssen.

Doch die richtige Antwort gibt es nicht, es ist eine Glaubensfrage. Was es allerdings gibt, sind zahlreiche historische Beispiele von Finanzblasen. Diese zu verstehen hilft, die aktuelle Lage einzuordnen. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?