Märkte / Aktien

Buffett-Partner Munger warnt vor Marktexzessen

Charlie Munger, Geschäftspartner von Warren Buffett, bezeichnet die Rekordrally an der Börse als Blasenbildung und mahnt GameStop-Trader und Bitcoin-Fans.

(Reuters) Der langjährige Geschäftspartner der Investmentlegende Warren Buffett, Charlie Munger, warnt angesichts der Rekordrally an den Börsen vor Marktexzessen. Das derzeitige Börsenumfeld zeige Anzeichen einer Blasenbildung, sagte der 97-jährige Munger am Mittwoch. Die Kurskapriolen beim Videospiele-Händler GameStop spiegelten eine «gefährliche Mentalität einiger Investoren wider, die auf Aktien wetteten, als ob diese Pferde wären». Das könne nicht gut ausgehen. Er wisse nur nicht, wann es dazu kommen werde. Anfang des Jahres waren die Papiere des Videospiele-Händlers zum Spielball von Spekulanten geworden: Kleinanleger zwangen mit konzertierten Käufen Hedgefonds zur Auflösung von Wetten auf den Verfall des GameStop-Kurses und brachten diese damit teils in die Bredouille.

Derweil hat sich der Aktienkurs von GameStop am Mittwoch an der New Yorker Börse in etwa verdoppelt. Das Papier notierte zuletzt 103,9% im Plus. Im späten Geschäft wurde die Aktie zeitweise vom Handel ausgesetzt. Im nachbörslichen Handel fiel das Papier um 7%. Bei der Online-Plattform Reddit zeigten sich Nutzer nach der Kongress-Anhörung überrascht über den Kurssprung. Bei Reddit hatten sich Börsianern zufolge Kleinanleger am Jahresanfang zu konzertierten Käufen von GameStop-Aktien verabredet, um Hedgefonds zur Auflösung ihrer Wetten auf einen Kursverfall zu zwingen. Bei der Kongress-Anhörung zu den Börsenturbulenzen um GameStop vor gut einer Woche hatten hochrangige Hedgefonds-Manager ihre Geschäftsmodelle verteidigt und unfaire Praktiken verneint

Mit Blick auf das steigende Interesse an der Digitalwährung Bitcoin (Bitcoin 61'406.00 -2.84%) sagte Munger: «Ich denke nicht, dass Bitcoin sich als Tauschmedium für die Welt etablieren wird». Die Kryptowährung sei dafür zu volatil. Munger besitzt keine Bitcoin. Er verwendete ein Zitat von Autor Oscar Wilde über die Fuchsjagd, um Bitcoin «als die Unsäglichen auf den Fersen der Ungeniessbaren» zu beschreiben. Munger ist seit 1978 Vice Chairman der Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway (BRK.A 409'250.00 +1.1%), die von Buffett geleitet wird.

Leser-Kommentare