Blogs / Never Mind the Markets

Warum eine Steuersystemreform gut ist

Markus Diem Meier
 Der Beschluss kam ohnehin nicht aus heiterem Himmel. Er besteht aus zwei Säulen, die schon zuvor bei der OECD debattiert wurden: Säule 1 sieht vor, dass ein Land einen Steueranteil erhält, wenn ein Multi dort seine Dienste und Produkte verkauft, aber physisch nicht präsent ist und nichts bezahlt. Säule 2 setzt auf eine globale Mindeststeuer. Diese soll sich auf mindestens 15% belaufen.

Ausnahmeregelungen en masse