Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Märkte / Emerging Markets

Was aus der China-Rally geworden ist

Nach steilen Kursanstiegen in Hongkong, Schanghai und Shenzhen warnt sogar die Regierung in Peking vor der Bewertung. Anleger reagieren auf die Mahnung.

An Chinas Börsen herrscht Festlaune, auch wenn die Stimmung seit ein paar Tagen etwas eingetrübt ist. Die nach dem Crash 2015 in den Vordergrund getretenen Sorgen über den Gesundheitszustand der weltweit zweitgrössten Volkswirtschaft haben sich weitgehend in nichts aufgelöst.

Peking konnte den rasanten Abfluss von Kapital ins Ausland wirksam eindämmen. Auch weisen Schlüsselindikatoren wie etwa der Einzelhandel, die Erzeugerpreise oder auch die Exporte in den vergangenen Monaten auf eine robuste Konjunktur hin. Zudem sind in den ersten drei Quartalen 2017 auch die Unternehmensgewinne stärker gestiegen als von den meisten Analysten erwartet. Ein Unternehmen ragt besonders heraus: Der IT-Riese Tencent konnte im dritten Quartal den Gewinn gegenüber dem Vorjahr um zwei Drittel auf 2,7 Mrd. $ steigern.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.