Märkte / Aktien

Was den Märkten 2021 bevorsteht

Das neue Jahr steht im Zeichen der Coronaimpfung. Was dies für die Finanzmärkte bedeuten könnte, fasst FuW in fünf Thesen zusammen.

Nachdem sich im vergangenen Jahr alles um das Coronavirus gedreht hat, steht 2021 die Impfung im Mittelpunkt. Die entscheidende Frage ist, wann ein genügend grosser Anteil der ­Bevölkerung geimpft ist. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn mutierte Versionen des Virus verbreiten sich. Doch an den ­Finanzmärkten herrscht Zuversicht, dass Corona 2021 besiegt wird und die Konjunktur ohne neue Lockdown-Rückschläge endlich nachhaltig an Fahrt gewinnt. Ein globales Wirtschaftswachstum von 5,2% erwartet der Internationale Währungsfonds für das neue Jahr. Es wäre das höchste Wachstumstempo seit 2010. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare