Unternehmen / Finanz

Wef 2021 wird verschoben

Das World Economic Forum wird aufgrund des Coronavirus in den Frühsommer 2021 verzögert.

(AWP) Das 51. Weltwirtschaftsforum (Wef) in Davos kann kommenden Januar nicht wie geplant durchgeführt werden. Das Jahrestreffen wurde wegen der Corona-Krise auf den Frühsommer 2021 verschoben. Wann genau und wo es stattfinden soll, ist offen.

Das Wef in Davos war vom 26. bis 29. Januar 2021 geplant. Noch im Frühjahr hiess es, die Veranstaltung, an der gegen 3000 hochrangige Politiker und Wirtschaftsleute sowie verschiedene Organisationen teilnehmen, sei nicht gefährdet. Sie werde möglicherweise in kleinerem Rahmen abgehalten. Am Mittwoch teilte das Wef allerdings mit, das Jahrestreffen von Davos sei auf den Frühsommer verschoben worden.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?