Unternehmen / Finanz

Wer für eine Überraschung gut ist

Quer durch die Sektoren bessert sich das Umfeld, in den kommenden Monaten werden viele Unternehmen die Erwartungen des Marktes übertreffen. Doch es gibt Ausnahmen.

In den letzten Tagen häuften sich die positiven Meldungen. Allein am Dienstag liessen der Industriekonzern Sulzer, das Tech-Unternehmen Cicor sowie der Derivatspezialist Leonteq verlauten, die Geschäfte liefen besser als ursprünglich erwartet. Leonteq etwa hat für das erste Halbjahr ein Rekordergebnis angekündigt.

Quer durch die Sektoren hat sich das Geschäftsumfeld rascher verbessert als noch vor wenigen Monaten angenommen. Einige Bereiche wie Finanzen oder Konsumgüter profitieren von den staatlich aufgelegten Konjunkturprogrammen. Bei Technologieunternehmen hat die Pandemie bereits bestehende Trends verstärkt. In der Industrie wiederum erholen sich die Bestellungen kräftig, nachdem die Kunden zuvor lange Zeit vorsichtig agierten. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?

Leser-Kommentare