Märkte / Aktien

Wer im Kurseinbruch unter die Räder kommt

Die europäischen Aktienindizes haben in den vergangenen Tagen deutlich nachgegeben. Doch nicht alle Sektoren sind gleich betroffen.

Der deutsche Dax notiert am Mittwochabend 4,2% tiefer als am Dienstag. Der europäische Leitindex Stoxx Europe 600 fällt um knapp 3%. Der schweizerische SMI kommt mit einem Abschlag von 2,7% glimpflicher davon. Auch die US-Indizes und der Brent-Ölpreis (–4,4%) geben deutlich nach.

Für die europäischen Aktienmärkte hat der Abverkauf schon nach dem Zwischenhoch am 12. Oktober eingesetzt. Seitdem hat der Stoxx Europe 600 nun schon 8,8% verloren. Der SMI hat weniger eingebüsst, doch auch hier müssen Anleger deutlich Federn lassen. Im September hatte das schweizerische Börsenbarometer den Wert von Anfang Jahr egalisiert, nun notiert es 8% darunter. Der europäische Index liegt 12% unter dem Jahresanfang. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?

Leser-Kommentare