Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Märkte / Makro

Weshalb Vietnam-ETF Anleger enttäuscht haben

Die Börsenbarometer, die von den kotierten Indexfonds abgebildet werden, spiegeln nur einen kleinen Teil des vietnamesischen Markts.

Vietnam-Aktien notieren auf dem höchsten Stand seit 2008. Die ETF von DB-Xtrackers und VanEck dümpeln aber seit Jahren vor sich hin. Wie passt das zusammen?

Eine Erfolgsgeschichte sind Vietnam-Aktien nur, wenn man sich am Ho Chi-Minh Index (VN-Index) oder am HNX Hanoi orientiert. In den vergangenen fünf Jahren sind sie in Dollar 80% gestiegen, ­inklusive reinvestierter Dividende sogar weit über 100%. Ganz anders sieht es auf Basis der Indizes von MSCI, FTSE oder Market Vectors (MVIS) aus. Selbst mit den Dividenden resultiert seit Anfang 2012 nur ein bescheidenes Ertragsplus.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.