Blogs / Never Mind the Markets

Wie eine CO₂-Steuer funktionieren könnte

Mathias Binswanger

Natürlich nicht. Es gab gute Gründe das CO₂-Gesetz abzulehnen. Vielen Menschen war unklar, was genau besteuert wird, und wohin das Geld der Steuer tatsächlich fliesst. Zum Teil sollte das Geld zurückerstattet werden. Zum Teil sollte es einen Klimafonds finanzieren, bei dem wiederum im Dunkeln blieb, wer genau von ihm profitiert. Viel klarer war den Menschen hingegen, dass sie fürs Autofahren, Fliegen oder Heizen mehr zahlen sollten. Und eine Vorlage, bei der man das Gefühl hat, mehr zahlen zu müssen, ohne etwas dafür zu bekommen, fällt an der Urne schnell einmal durch. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?