Blogs / Artificial Intelligence

Wie man ein neues Renaissance-Genie schafft

Bald kann man vielleicht das Genie grosser Denker wie Leonardo da Vinci rekonstruieren – dank kollektiver Intelligenz gepaart mit neuester Technologie.

Christoph Zollinger und Pascal Kaufmann

Was meinen wir, wenn wir jemanden als Genie bezeichnen? Es handelt sich um ein Wort, das in den letzten Jahren etwas abgenutzt wurde und nun verwendet wird, um jede Person zu beschreiben, die in einer bestimmten Disziplin überragt. Jeder – vom Fussballer bis zum Musiker – wird in der Boulevardpresse gerne als Genie gefeiert. In diesen Fällen wird der Begriff oft als Superlativ verwendet, um Talent hervorzuheben, statt in der Bedeutung einer wahrhaft transzendenten Eigenschaft. Doch wenn wir versuchen, tiefer zur Wurzel des Wortes vorzudringen, was macht ein Genie wirklich aus? Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.