Unternehmen

«Wir haben unser Ziel mehr als nur erreicht»

Igor Arbanas, CEO von Aluflexpack, äussert sich zum Börsendebüt sowie zu den Perspektiven des Unternehmens.

Alle Blicke im Saal der SIX waren auf die Anzeige­tafel gerichtet, als am Freitag um 9:01:27 Uhr der allererste Aktienkurs von Aluflexpack aufleuchtete. 22.10 Fr. waren dort zu lesen, nachdem am Vorabend aus der Spanne von 20 bis 26 Fr. ein Ausgabepreis von 21 Fr. festgelegt worden war. Danach zog die Notiz weiter an – das Börsendebüt des ­Anbieters von Verpackungs­lösungen ist geglückt. Inklusive Mehrzuteilungsoption resultiert ein Gesamtemissionserlös von 169 Mio. Fr. Davon entfallen 153 Mio. Fr. auf Aluflexpack selbst. Der Rest geht an das Mutterhaus Montana Tech, das bei voll ausgeübter Mehrzuteilungsoption künftig 53,6% an Aluflexpack halten wird. Im Anschluss an das Läuten der Glocke zum Börsendebüt stellte sich der CEO von Aluflexpack, Igor Arbanas, Fragen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare