Unternehmen / Ausland

«Wirecard wächst zehn Jahre stark»

Markus Braun, CEO von Wirecard, über den Weg zum globalen Zahlungsdienstleister – und die Short-Attacken.

Wenn es darum geht, wie wir in Zukunft zahlen, hat Markus Braun klare Vorstellungen. «In einigen Jahren wird sich das System der Zahlungsabwicklung komplett verändern: Es gibt einen einzigen, voll digitalen Prozess», erklärt der CEO von Wirecard im Gespräch mit «Finanz und Wirtschaft». Ob im Geschäft mit Karte oder Smartphone oder im Internet – alles läuft im Hintergrund über ein System. Bares wird zur Ausnahme, glaubt der Chef des Zahlungsdienstleisters. «Für Wirecard sehen wir einen anhaltend starken Wachstumstrend für mindestens die nächsten zehn Jahre», sagt er. Konsequent richtet Braun Wirecard darauf aus. In den vergangenen fünf Jahren haben Wirecard-Aktien fast 500% an Wert gewonnen. Das Problem: Spekulanten funken immer wieder dazwischen.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare